Alexander von Lengerke

Grafische Gestaltung

Heereman/All the Weird Horses

CD-Gestaltung


Geistliche Musik in neuem Gewand: Heereman interpretiert die Lieder und Gesänge aus dem traditionellen katholischen "Gotteslob"-Gesangbuch neu. Was in der Hl. Messe mit Orgel und Gemeindegesang getragen und wie längst ausgehört klingt, erhält durch den EInsatz von Gitarre, Violine und Quetschkommode eine völlig neue Note. Und auf einmal erhalten die Texte eine völlig neue Relevanz.

Traditioneller Folk neu interpretiert


“All the Weird Horses” aka Heereman rühren die gute alte Folk-Country-Blues-Suppe neu an. Mit im Topf: Bob Dylan, Johnny Cash, Bruce Springsteen, Neil Young, Hank Williams, Tom Waits, und Konsorten. Das Geheimrezept: Es so zu spielen, als hätte man es selbst erfunden. Nicht kopieren – neu malen!


Erstlings-CD „Some Weird Horses“, 2007 

CD „Oldest Son of a Crazy Man“, 2011

Plakat, Flyer, Visitenkarten, Webdesign


Mehr auf

www.weirdhorses.de

© Alexander von Lengerke

Kontakt | Impressum